2108

GGG sind im Notizbuch gesammelte Worte der Gräfin, auch: Gräfinisches Gedanken-Gut, das ich hier wiederholt zum Nachdenken und Nachspielen preisgebe.

Hier, einer von gestern Abend. (Als es draußen geregnet hat und gestürmt und die Bäume sich schüttelten wie nasse Hunde..)

„Manchmal gruselt’s mich, wenn ich daran denke, dass unsere Erde so frei durch den Weltraum schwebt. Die könnte ja auch runterfallen. Aber was mich am allermeisten stört: dass ich nie erfahren werde, was das alles soll, das mit dem All. Wer das alles erfunden hat, und aufgebaut. Find ich richtig gemein. Ich wette, die kriegen in hundert Jahren raus, was das alles soll, aber da bin ich längst Geschichte. Find ich echt gemein. Da wird man erst angefixt von physikalischen Vermutungen und so, und was ist? Nichts ist. Erst 2108. Kacke alles.“

2 Gedanken zu „2108

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..