Das Gewicht der Welt

Man könnte meinen, es spiele keine Rolle, ob die Dinge sich wirklich so zugetragen haben, wie man sie niederschreibt. (Schreiben als Niederkunft.) Doch das stimmt nicht. Der Herr in seiner Pracht hat es so eingerichtet, dass mit dem Festhalten jeder noch so kleinen, aber wahren Begebenheit die Welt an Gewicht zunimmt, ein wenig schwerer wird, bis sie eines Tages ihr endgültiges Erzählgewicht erreicht hat – und alles Leben hält an. In diesem Moment wird die Erde ein Museum, alle Schlachten sind geschlagen, alle Geschichten erzählt und aufgezeichnet. An regnerischen Sonntagen werden Aliens von nah und fern Ausflüge zur Erde unternehmen, die schliesslich (und endlich) ihr Bruttoerzählgewicht (gewichtete Story-Tonnage) erreichte, weil alles wahr war, was ich niederschrieb.

*

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Advertisements

7 Gedanken zu „Das Gewicht der Welt

  1. Und wenn es nicht sogleich wahr war so wurde es doch war, weil gewesen und weil es sodann wahr wäre, weil geseint, und der Gitarrist längst sein WahWah gegen eine Kiste weisser Wahrware eingetauscht hätte, was echt gut war (und so wahr), was nicht nur die Englischen entgeisterte (its WAR, you know!), so schnell wie dann die Verwahrlosung ums Eck kam, hastenich gesehn.

    Aber echt jetzt: so eine Wahrheit, die hat schon Masse.

  2. Wir sollten den Herrn Glumm entlasten. Er produziert und trägt fast allein wie Atlas selbst das Gewicht der Welt. Ich sach mal: Hinter Glumms Berserkerprosa lebt es sich wie in einem formidablen Windschatten. Dort können wir wachsen und gedeihen. Ich mach mich mal kleiner, als ich werden wollte, und doch: mit ihm würde ich gerne mal um die Häuser ziehen, mit Glumm.

  3. Pingback: Eine Ladung Links (22) | repp.cc

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s