Susanne Eggerts Tischgespräche (44)

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„Wohin man auch blickt, Joe, überall wird man eingelullt und weich geklopft. Egal ob Katzen-Videos, Hochglanzwerbung oder Jenseits der Hoffnung-Romane, alles guckt einen so brav an wie ein Schränkchen aus den Fünfzigerjahren. Es ist, als warteten alle wieder auf den Rock’n Roll.“

 

Advertisements

12 Gedanken zu „Susanne Eggerts Tischgespräche (44)

  1. In solchen Schränkchen hat Papa immer diese Filme, die ich nicht sehen durfte, weggesperrt.
    Es gibt bei einer Oberfläche immer auch ein darunter oder darin. Es ist nicht ewig wegzusperren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s