Der dicke Py ist tot

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Um der alten Zeiten willen (hier 1995): li. die Gräfin, 2. von li. mein Vater, dann ich, und ganz rechts der dicke Py, bzw. der dicke Hansen („Lehm‘ is hart!“), der gestern im Alter von 54 Jahren in einem Krankenhaus in Essen an Krebs gestorben ist                                

13 Gedanken zu „Der dicke Py ist tot

  1. Hab´ich das doch richtig gesehen. Schöne Zeiten hatten wir dort! Bin echt erschüttert, wollte Py in den nächsten Tagen noch besuchen….. Leider zu spät! So eine gottverdammte Scheisse!! Werde heute Abend ein Glas auf ihn und unsere gemeinsamen Zeiten trinken….

    • Um ehrlich zu sein, wir hatten kein gutes Verhältnis mehr, der Py und ich. Daher auch der Zusatz „Um der alten Zeiten willen“.. Eins aber steht fest: Es gibt nicht viele Leute, die ich so gut kennengelernt hab wie den dicken Py.

  2. Ach Ja ….um der alten Zeiten Willen….er war zeitweise ein echtes Arsch….aber das wünschte ich ihm nicht….auf keinen Fall….
    R.I.P. Pi

Hätte ich doch besser die Fresse gehalten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s