Die Einspeisung, Susanne Eggert, 2014

5 Gedanken zu „Die Einspeisung, Susanne Eggert, 2014

  1. entweder Glück oder Pech oder doch beides
    gestern traf ich Delian,ein hübscher Bubi mit braunen Augen
    wir holten ihnab vom Kindergarten , seine Frau Momika und Heiner der fuhr
    sie hat Lungenkrebs und er hatte einen Schlaganfall
    ich hatte mich am Vorabend verfahren
    ich wollte nach Harburg ins Spital,landete aber in Billwerder Moordeich
    vorher fragte ich noch eine mir gegenüber ob das nein der ZUg überhaupt nach Harburg fährt?
    nee ,da sind Sie komplett falsch!
    ich stieg sofort aus
    wo bin ich denn hier gelandet?
    es kam mir bekannt vor oder auch nich
    das Kiosk kannte ich nich war ja auch neu
    daneben in der Kneipe mit siolzem Namen Zur letzten Minute sollten wir den Rest des Tages Verbringen
    ich dackelte so übers Feld und musste mal ein Geschäftchen tätigen
    kaum hatte ich die Büchse runter wurde ich zum zweiten Mal verfolgt
    !
    „kuckmal der Penner scheisst uns in garden
    !
    SIE SIND doch krank Sagte ich und villeicht verrückt
    wenn ich muss muss ich
    hier sind doch die Gärten oder-
    irgenwo musste der Garten doch sein
    denn gab ich auf und ging zurück nachdem ich alle Gärten begutachtet hatte

    denn fragt mich einer aus dem Autofenster wo wollen Sie denn Hin..-
    mein alter Nachbar
    die spanisch anmutende Bedienung war auf Zack
    ich drehte Kippen und bestellte bis ich pleite war
    Heiner war voll und hat immer vom Fass bestellt
    er torkelte
    am andern morgen fand er mich schnarchen
    ich lag in einer Datscha lang auf
    denn musste ich schon wida kacken..
    schön gruss !

      • er fragte warun wohnen die da-
        in der Nachbarschaft
        mitten in Jenfeld
        und was ist Krätze
        wie sieht das aus?
        mach dir keine Sorgen
        er hielt die Schale Pommes in beiden Händen
        versalzen
        mit mayo
        er tat mir nicht leid
        er dachre nach
        was mir gefiel

Hätte ich doch besser die Fresse gehalten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s