Sexy oder nicht sexy

“Also, ich finde das sexy”, sagt sie, als wir im  Badezimmer nebeneinander vorm Spiegel stehen. “Das sieht so verletzlich aus..”

“Moment mal.. sexy?! Du findest Geheimratsecken.. sexy?”

“Na.. ja, sexy nicht wirklich. Aber verletzlich. Verletzlichkeit finde ich sexy. Besonders bei Männern. So herum ist richtig..”

Erst sexy, dann nicht wirklich sexy, oder doch nur mit Einschränkung sexy, also ich weiß nicht. Früher lagen die Dinge einfacher. Da hatte ich eine schöne Matte und die Mädels liefen mir hinterher. Das war besser. Da war ich mein eigenes Naturvolk. Da war ich..

“Ach Blödsinn, das sind doch noch gar keine richtigen Geheimratsecken. Die kommen erst noch..”, tröstet sie mich.

Na, toller Versuch, Dankeschön auch.

„Weißt du noch früher? Das war besser, da war ich mein..”

“..eigenes Naturvolk, ja, ja, ja, ich weiß.”

 

IMG_20160218_0004_NEW

Advertisements

6 Gedanken zu „Sexy oder nicht sexy

  1. Ach….Früher früher
    Früher war es auch nicht….
    Ach….Wer will schon im Früher leben.
    Jetzt
    Hier
    Und so ist gut.
    Mit Geheimrat mit Ecken und Kanten.
    Und mit der Erkenntnis die andern haben womöglich das gleiche Problem.
    Manche haben nur nen blinden Spiegel.

  2. Ich finde es gut, wie Andreas seine geilen Geschichten verbessert – ich liebe das.
    Irgendwie lustig, manchmal habe ich den Eindruck Dich schon lange zu kennen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s