4 Gedanken zu „Jede Nacht, wenn die Stadt schläft, brennt irgendwo das Licht

  1. …, dass den schlaflosen Nachtschwärmer fesselt und nachdenken lässt: Wer ist da noch wach? Was macht die Person? Liest sie, sinniert sie, döst sie, oder murmelt sie leise Worte vor sich hin, in Richtung des offenen Fensters? Schaut sie fern? Hört sie Musik? Ist sie allein? Der Nachtschwärmer jedenfalls ist nicht mehr allein. Er hat nun seine Gedanken an die unbekannte Person hinter dem beleuchteten Fenster, die ihn begleiten.

    Gefällt 2 Personen

  2. Oft da, wo Neugeborene sind oder sehr kranke Menschen…
    Habe mal ein Buch gelesen von einer, die ist nachts durch die Stadt gelaufen,hat dort, wo um drei Uhr Licht brannte, geklingelt und gefragt, ob sie sich unterhalten dürfe…Daraus entstand richtig was…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.