Der Herbst schickt die Bäume

Der Herbst schickt die Bäume zum Frisör. Einmal waschen, einmal schneiden, einmal rot färben. Dann gelb.

Werbeanzeigen

Man möchte verzweifelt um Hilfe schreien, doch man sagt hallo

„Ist schon seltsam, im Zeitalter der totalen Kommunikation zu leben, aber kein Mensch redet mehr mit dem anderem“, sagt sie.

*

„So schnell konnte meine Mutter gar nicht gucken, wie ich als Kind meine Finger irgendwo drin hatte. Wenn sie gewusst hätte, was ich draußen im Wald alles gesammelt und angefasst habe, tote Kröten, glibbrigen Froschlaich, kranke Vögel, die aus dem Nest gefallen waren, meine Mutter hätte mich nie mehr in den Wald gelassen. Jedenfalls nicht mit Händen.“

*

„Ich werde immer gewöhnlicher“, seufzt sie. „Früher hab ich die verrücktesten Dinge getan, und heute..!? Bin ich schon froh, wenn ich mal einen verrückten Gedanken hab.“

*

„Meine Oma hätte dich gemocht, wenn sie noch leben würde. Meine Oma mochte alle Männer, die man füttern kann.“

*

Erwachsene sind heutzutage wie durchgedrehte Kinder. Und Kinder wie durchgedrehte Erwachsene.

*

„Am Telefon war die total nett. Aber die Leute sind ja immer total nett, wenn sie einen nicht sehen.“

*

„Gewohnheit vermittelt einem die Illusion, das Leben ginge immer so weiter. Aber eins sage ich dir, mein Freund: so leicht lässt sich das Leben nicht austricksen. Nicht mit Gewohnheit. Nicht auf ewig.“

*

Sich neu erfinden heißt ja nicht, ein anderer zu werden, sondern endlich der, der man schon immer hätte sein können.

*

Der wirkliche Killerblick… also, der Blick, wo man sich wirklich.. in die Hosen scheißt, das ist der leere Blick.

*

Doc Hilten fühlte sich verraten, so wie alle guten Menschen. Gute Menschen fühlen sich ständig verraten. War ich froh, dass ich kein guter Mensch bin.

aus: The Western Blot

*

Schreiben ist von sich selber essen.

*

Bild

Support your local UFO

*

„Manchmal gruselt es mich richtig, wenn ich mir vorstelle, dass unsere alte Erde so frei durch den Weltraum schwebt. Ich meine, wir könnten ja alle runterfallen. Wer garantiert mir denn, dass die Erdanziehung ewig hält… Aber weißt du, was mich am allermeisten stört? Dass ich nie erfahren werde, was das alles soll mit dem Universum, wer das erfunden und gebaut hat. Ich find das richtig gemein. Stell dir vor, die Wissenschaft kriegt im Jahre 2240 heraus, wie alles anfing, und ich bin längst tot, kein Mensch denkt mehr an mich, an meine arme, unwissende Seele. Das finde ich ungehörig. Lach nicht. Das ist mein Ernst. Da wird man sein Leben lang angefixt von den Forschern und steht am Ende da mit all seinen Vermutungen und nutzlosem Halb-Wissen. Ist doch Kacke.“

*

„Solingen, die Hochburg der langweiligen alten Männer“, ätzt die Gräfin und blickt mich scharf an. „Und ich hab mir das Top-Exemplar geangelt!“

*

Als ich nach dem Mittagsschläfchen wach werde, ist ihr Gesicht direkt über mir.

„Was is los…?“

„Ich guck dir beim Schlafen zu.“

„Ach… hmm. Ist spannend..?“

„Ja. All die Striche in deinem Gesicht. Schlaf weiter.“

*

Bild

Support your local Boulevard